Montag, 29. Dezember 2008

Mitarbeiter gesucht für Texte und Broschürenvorbereitungen

Viele Menschen erfahren über unsere Publikationen – Broschüren mit dem Seminarprogramm, Sonderbroschüren, Bücher, Yoga Vidya Journal – von den großartigen Möglichkeiten und Wirkungen des Yoga.  In unserem Kommunikationsteam kannst Du aktiv mithelfen, noch mehr Menschen durch Yoga zu berühren. Du bereitest die Broschüren inhaltlich vor, koordinierst und klärst offene Fragen mit internen Stellen wie z.B. der Seminarplanung und externen Seminarleitern, überarbeitest teilweise die Texte oder formulierst sie neu und ansprechend und pflegst auch die Seminareingaben in der Datenbank. Kurzum, Du sorgst dafür, dass unser Grafikteam die Inhalte für ihre Publikationen bekommt. Du kannst diese interessante Aufgabe am besten erfüllen, wenn Du gutes Deutschkenntnisse hast, ein gutes Gefühl für ansprechende Formulierungen, gute PC-Kenntnisse, eine schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität, selbständiges, eigenverantwortliches Mitdenken und Handeln.



Und natürlich bist wirst du Teil unserer  Ashramgemeinschaft: Tägliche Meditation, Mantra-Singen, Yogastunde. Spirituelles Wachstum - individuelle Führung. Und du kannst an einer Yogalehrer Ausbildung oder Yogalehrer Weiterbildung teilnehmen und so Unterrichtserfahrung sammeln.


Wir freuen uns auf Dich!


Bhujangasana


Hier klicken für mehr Infos zu Mitarbeit bei Yoga Vidya

Gemälde der Göttin Lakshmi im Yoga Vidya Center Frankfurt

Lakshmi

Lakshmi und wurde von Michael Ball gemalt. Bild aus dem Yoga Vidya Center Frankfurt. Dieses Gemälde hängt im großen Meditation-Raum, in dem auch viele Yoga Kurse, Yoga Seminare und Yoga Lehrer Ausbildungen stattfinden.

Sonntag, 28. Dezember 2008

Nierenproblemen mit Yogatherapie begegnen

Neuer Beitrag im Yogatherapie-Portal zum Thema “Nierenprobleme” online.

Schaut doch mal vorbei.

Om Shanti und viele yogatherapeutische Grüße


von eurem Heinz


Mehr Informationen zum Thema Yogatherapie bei Yoga Vidya.

Ältere Yogatherapie Blogeinträge: Yogatherapie Blog Archiv

Therapiebroschüre: download

Freitag, 26. Dezember 2008

Die Yoga Räume des Haus Vidya Nordsee - Video



Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya e.V., zeigt, wie man als Gast ins neue Haus Yoga Vidya Nordsee, welches unter der Leitung von Keshava Schütz steht, kommt. Er führt dich an die Rezeption, durch den Speisesaal und den großen Yogaraum und erzählt etwas dazu. Spontane Aufnahme nach einem Seminar im Dezember 2008 - im Frühjahr und Sommer ist es natürlich sehr viel grüner... Im Haus Yoga Vidya Nordsee gibt es täglich Yogastunden, Meditation, Mantra-Singen und Vorträge. Du kannst für ein Yoga Seminar, Yogalehrer Ausbildung oder auch als Yoga Individualgast kommen.

Das Team vom Haus würde sich über deinen Besuch sehr freuen.

Donnerstag, 25. Dezember 2008

Weihnachtsfeier im Haus Yoga Vidya Westerwald

Om Om Om und frohe Weihnachten aus dem Haus Yoga Vidya Westerwald.


50 Gästen, Mithelfern und Mitarbeitern haben gemeinsam mit uns Heilig Abend gefeiert. Los ging es mit einem sehr leckeren improvisierten Abendessen, da die bestellten Soya-Würstchen nie den Westerwald erreichten. Mantras und Weihnachtslieder wurden gesungen, Geschichten erzählt und Gedichte vorgetragen. Den Abschluss bildete die Homa und eine Mitternachtsmeditation.


Hier ein paar Eindrücke:



padmakshi.jpgein-neuer-yoga-vidya-chor.jpggesang-und-gedichte-der-kinder.jpgweihnachtslieder-singen.jpgsogar-eine-weihnachtsfrau-ist-anwesend.jpg

Dienstag, 23. Dezember 2008

4-wöchige Yogalehrer Ausbildung im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg beendet

Das Werk ist vollbracht! Die 4-wöchige Yogalehrer Ausbildung ist zuende gegangen. Die Yogalehrer Ausbildungsleiter Viveka Kurth, Andreas Heimburger, Maharani Fritsch, Shanti Wade und das Yoga Vidya Team gratulieren allen Teilnehmern zur bestandenen Yogalehrerprüfung der 4 wöchigen Yogalehrer Ausbildung vom 23.11.08, und wünschen allen neuen Yogalehrern viel Freude und Enthusiasmus beim Unterrichten und Leben von Yoga.


Die nächste 4 wöchige Yogalehrer Ausbildung in Bad Meinberg beginnt am 18.01.08Abschlussfoto der 4 wöchigen Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildungsgruppe in Bad Meinberg vom 23.11.08-21.12.08

Montag, 22. Dezember 2008

Gelassenheit entwickeln - Seminar mit Sukadev

Keshava und SukadevYoga Seminar Haus Yoga Vidya NordseeSukadev im Haus Yoga Vidya Nordsee


Moin, Moin, an diesem Wochenende war ich im neuen Haus Yoga Vidya Nordsee. Es ist kaum zu glauben, was Keshava und sein Team in den wenigen Wochen seit Bezug des Hauses geleistet haben: Die Yoga Räume sind wunderbar eingerichtet und haben eine gute spirituelle Schwingung. Die Zimmer sind verschönert. Der Speisesaal sehr gemütlich eingerichtet. Die Küche ist gänzlich neu gemacht. Das Büro glänzt mit verschiedenen Computern… Yogische Einfachheit und Engagement zeigt sich darin, dass die Mitarbeiterzimmer selbst bisher am wenigsten renoviert wurden… Das muss dann im neuen Jahr kommen… Danke an Keshava und seinem Team, also Alek, Govinda, Christian, Tanja, Jnaneshwara und den vielen, die immer wieder vorbei kommen und mithelfen.


Jetzt gebe ich gerade ein Yoga und Meditation Seminar “Gelassenheit entwickeln” mit über 50 Teilnehmern, die sehr interessiert am Thema sind, dazwischen in der Mittagspause (12-15h) einen Spaziergang an der Nordsee unternommen haben. Meditation ist schön hier, die Yoga Stunden werden schon aufgeteilt in zwei oder gar drei Gruppen (Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene). Von jetzt bis zum 4. Januar sind schon recht viele Gäste angemeldet für die vielen Yoga Seminare. Und eine ganze Reihe kommt auch als Yoga Individualgast. Es sind noch ein paar Plätze frei… Wenn du interessiert bist, melde dich am besten gleich an…

Hier mehr Infos:




Yoga Asana am Strand an der Nordsee

Freitag, 19. Dezember 2008

Swami Sivananda-Gemälde im Yoga Vidya Center Frankfurt

Swami Sivananda


Herrliches Bild aus dem Yoga Vidya Center Frankfurt, gemalt von Michael Ball, einem Maler aus Offenbach/Frankfurt. Viele Yoga Schüler kommen vor der Yoga Stunde mit diesem Bildnis einen ganz entspannten Gemütszustand. Schau doch einfach mal bei uns im Center vorbei. Du bist herzlich eingeladen zu einer kostenlosen Yoga Asana Probestunde

Mittwoch, 17. Dezember 2008

Om Namah Shivaya - Mantra-Singen mit Sundaram

Sundaram Geier, Gastdozent in den Yoga Vidya Seminarhäusern, im Yoga Center Köln, Yoga Center Mainz und Yoga Center Frankfurt, singt hingebungsvoll das Om Namah Shivaya Mantra zur Verehrung von Shiva. Live-Aufnahme aus dem Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.
Genieße es und lasse die wunderbaren Klänge auf dich wirken.
Om Shanti, liebe Grüße
Rukmini


Dienstag, 16. Dezember 2008

Ayurveda Rosenmeditation mp3 Anleitung

Öffne dein Herz, komme in Harmonie mit dir, finde Zugang zu dir Selbst, erfahre Wonne, Verbundenheit und Einheit. Leela Mata vom Yoga Peaceful Valley Ashram Pennsylvania gibt diese wunderbare Ayurveda Meditation Anleitung. Sukadev von Yoga Vidya übersetzt diese Meditation vom Englischen ins Deutsche.



Tag der Offenen Tür bei Yoga Vidya Nordsee großer Erfolg

 Yoga Vidya Nordsee EssensraumYoga Vidya Nordsee VortragYoga Vidya Nordsee VortragYoga Vidya Nordsee Vorführung


Am Sonntag den 14.12.2008 gab es einen großartigen Tag der Offenen Tür im Haus Yoga Vidya an der schönen, kalten Nordsee.



Der Tag begann mit dem Abschluss der Hatha - Yoga und Sport und Yoga und Meditation Einführungs Seminare, mit denen die Teilnehmer hochzufrieden waren.

Gegen 14 Uhr waren die ersten Gäste bereits da, obwohl der offizielle Teil es Tages erst gegen 15.30 Uhr begann. Der Parkplatz füllte sich beachtlich urch die ungefähr 70 interessierten Menschen (Altersdurchschnitt: 40 Jahre) elche an diesem Tag größtenteils aus der Region angereist waren.

Die Vorträge, Vorführungen und Yoga Stunden (1 Anfänger / 1 Mittelstufe) waren gut besucht und für alle erfolgreich.


D as vegetarische Bio-Buffet im neu gestalteten Essenssaal erzeugte zufriedene und harmonische Gesichter bei Gästen und Mitarbeitern / Mithelfern die an diesem Tag ausschließlich positivem Stress ausgesetzt waren. Mit einer Tombola von deren Gewinnern jedoch keiner mehr anwesend war, welche aber selbstverständlich bereits informiert wurden, ging ein schöner Tag der offenen Tür zu Ende.


Oben ein paar fotografische Eindrücke dieses Tages (Fotos werden durch Draufklicken größer).


Liebe Grüße und OM Shanti


sendet Euch der Govinda



Infos zu


Montag, 15. Dezember 2008

Yogatherapie und Fasten

Neuer Beitrag im Yogatherapie-Portal zum Thema Asanas und Fasten online.



Mehr Informationen zum Thema Yogatherapie bei Yoga Vidya.

Ältere Yogatherapie Blogeinträge: Yogatherapie Blog Archiv

Therapiebroschüre: download


Om Shanti und viele Grüße


euer Heinz

Samstag, 13. Dezember 2008

Hormon-Yoga Seminar bei Yoga-Vidya 30.01.09 - 01.02.09

Erlebe die Wechseljahre als eine große Chance zum Wachstum. Du erhältst und vertiefst das Wissen um die körperlichen, geistigen und seelischen Veränderungen während dieser Lebensphase. Spezielle Yoga- und Atemübungen erleichtern dir den Umgang mit den Begleitsymptomen. Hormon-Ungleichgewichte können sich durch eine unregelmäßigen Periode, Menstruationsbeschwerden oder speziell in den Wechseljahren durch Symptome wie


Hormon-Yoga Seminar

Haus Yoga Vidya Bad Meinberg


30.01.09 - 01.02.09

Seminarleiterin: Edith Schumann


mehr Informationen und Anmeldung


Hormonyoga


Mehr Informationen zum Thema Yogatherapie bei Yoga Vidya.


Om Shanti und viele Grüße


euer Heinz

Yoga Ferienseminare an der Nordsee

Nordsee Strand Asana


Nordsee strand meditation


Eine Woche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Massage-Workshop, Spaziergängen an der Nordsee, Ausflügen, Vorträgen etc. Beginn jeden Sonntag. Du kannst für 5 oder 7 Tage bleiben. Ab 215 Euro, einschl. Unterkunft und Verpflegung. Info und Anmeldung Tel. 04426-904160, oder hier klicken für Internetseiten Yoga Ferienwoche an der Nordsee

Freitag, 12. Dezember 2008

Sukadev bei Yoga Vidya Köln

Sukadev in KölnSukadev in Köln Meditation WorkshopSukadev Yoga Workshop in Köln


Letzten Sonntag hat Sukadev im Rahmen der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung ein Yoga und Meditation Wochenende im Haus Yoga Vidya Westerwald gegeben. Anschließend ging es nach Köln. Im Yoga Vidya Center Köln hat Sukadev einen Workshop gegeben mit Yogastunde, Meditation, Mantra-Singen, Vortrag. Der Vortrag wird vermutlich in den nächsten Wochen als mp3 Datei erscheinen - vielleicht auch die Yogastunde.

Yogatherapie in der Reha

Yoga macht stark!


In der Rehabilitationsphase nach einer Krankheit oder in einer Kur ist es das Ziel den gesamten Organismus so zu stärken, dass er den alltäglichen Belastungen gewachsen ist und genügend Energie für ein freudvolles Leben zur Verfügung steht. Hier kann Yogatherapie außerordentlich wirkungsvoll sein.



Mehr zu diesem Thema…


Yogatherapie


Mehr Informationen zum Thema Yogatherapie bei Yoga Vidya.


Om Shanti und viele Grüße


euer Heinz

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Ayurveda Massage Ausbildung

Lerne Abhyanga, die traditionelle ayurvedische Ganzkörpermassage. Sie verbindet auf harmonisch fließende Weise mehrere therapeutische Techniken, die der Heilung und Gesunderhaltung des Körpers dienen.


Inhalte und Themen der Ausbildung

» Abhyanga-Massagetechnik in Theorie und Praxis


» Einzel- und Synchron-Ganzkörper-Massage

» Grundkenntnisse in Anatomie

» Aspekte der feinstofflichen Arbeit am Körper wie Prana, innere Intelligenz und Natürlichkeit

» Grundlagen des Ayurveda:

Tri-Dosha-Lehre, Ernährungsempfehlungen (ahara), ayurvedische Lebensweise (dinacharya), Einführung in verschiedene ayurvedische Reinigungsmethoden, Verwendung der passenden Massageöle.


Zertifikat

Bei vollständiger Teilnahme am Kurs erhältst du nach bestandener Abschlussprüfung ein Zertifikat „Ayurveda Masseur/in (BYVG)“. Die Ayurveda Massage Ausbildung ist auch ein anerkannter Baustein der Ganzheitlichen Massage Therapie Ausbildung.


Nächster Ausbildungstermin im Seminarhaus Yoga Vidya Westerwald 04.-18.01.09 mit Hannelore Jostock. Melde dich hier direkt an. Oder Telefon 02685/80 02 20.



Alle Infos zur Ayurveda Massage Ausbildung

Yoga und Ayurveda Einzelberatungen bei Yoga Vidya

Wir bieten dir in unseren Yoga Vidya Seminarhäusern verschiedene Arten von Einzelberatung an:


Allgemein:


Die allgemeine Einzelberatung ist dann das richtige für Dich, wenn Du noch nicht weist welche Richtung Du einschlagen sollst, oder wenn eher eine Kombination der verschiedenen Richtungen für Dich passend ist.

Körperorientiert:

Eine Einzelberatung dauert je nach Vereinbarung 60, 90 oder 120 Minuten und besteht aus zwei Teilen: dem Gesprächsteil und dem Übungsteil.

Psychologisch:

Im Gesprächsteil wird Deine momentane Lebenssituation geklärt und die für Dich wichtigen Themen besprochen. Im Übungsteil bekommst Du eine individuell auf Dich angepasste Yoga-Stunde, die genau auf Dein momentanes Thema hin ausgerichtet ist.

Ayurvedisch:

Ayurveda im Rahmen einer Einzelberatung oder als ganz persönliche Erholungskur


Mehr Informationen und Anmeldung zum Thema einzelberatungen bei Yoga Vidya.



Yoga und Ayurveda Behandlung


Om Shanti und viele Grüße


Heinz von Yogatherapieteam


Mehr Infos zur Yogatherapie bei Yoga Vidya:

Yogatherapie: Fragen und Antworten und www.yogatherapie-portal.de

Was kann man mit Yogatherapie bewirken?

So wie jede Therapie, hat auch die Yogatherapie typische Einsatzbereiche, in denen sie besonders gut wirkt. Das sind vor allem die Themen, wo es vor allem um die Stärkung der Selbstheilungskräfte geht.


Einige Beispiele zur Abgrenzung von Yogatherapie und Schulmedizin:



* Akute Knochenbrüche durch einen Unfall gehören in die Hand eines guten Chirurgen. In der anschliessenden Rehabilitationsphase ist Yogatherapie eine gute Wahl um die betroffenen Körperteile zu stabilisieren und ihre Funktionsfähigheit wieder herzustellen

* Ein grippaler Infekt mit Fieber bedarf der Bettruhe und je nach Heftigkeit evtl. der ärztlichen Behandlung. Um eine vorhandene Schwäche des Immunsystems zu behandeln, die Abwehrkräfte zu stärken, damit die Erkrankung nicht so schnell wiederkommt, da kann Yogatherapie ein gutes Mittel sein.

* Häufige Kopfschmerzen, die nicht durch krankhafte Veränderungen im Körper verursacht werden, die also aus schulmedizinischer Sicht keine organische Ursache haben, sind oft durch Stress oder ungesunde Lebensweise verursacht. Sie lassen bei regelmässiger Yogapraxis im Allgemeinen schnell nach und verschwinden oftmals vollständig.

* Chronische Bronchitis, Verdauungs- und Gelenkprobleme usw. stehen oft in Verbindung mit konstitutionellen Schwächen. Auch diese sind mit Yogatherapie zur Stärkung der spezifischen Konstitution im Allgemeinen gut behandelbar.


* Innere Unruhe, Nervosität und Schlafprobleme beeinträchtigen unsere Lebensfreude ebenso wie Probleme mit der körperlichen Gesundheit. Yogatherapie verhilft uns zu innerer Stabilität und psychischer Ausgeglichenheit. Daraus entsteht eine hohe Lebensqualität, die mit der Zeit immer robuster gegen Störeinflüsse wird.

* Haben wir unseren inneren Mittelpunkt gefunden dann erleben wir Schwung und Lebensfreude. Plötzlich haben wir den Mut uns weiter zu entwickeln, indem wir neue Projekte angehen. Wir trauen uns Dinge anzupacken, für die wir nie “Zeit” hatten. Wir entwickeln die in uns angelegten, bisher verborgenen Fähigkeiten. Wir entwickeln unsere Persönlichkeit.


mehr Informationen zu diesem Thema


Yoga zur Lebensqualität


Om Shanti und viele Grüße


Heinz von Yogatherapieteam


Mehr Infos zur Yogatherapie bei Yoga Vidya:


Yogatherapie: Fragen und Antworten und www.yogatherapie-portal.de

Sonntag, 7. Dezember 2008

Viele Berichte über Swami Vishnu-devananda

Auf dem Yoga-Blog werden z.Z. viele Erfahrungsberichte über Swami Vishnu-devananda veröffentlicht. Swami Vishnu-devananda lebte von 1927-1993 und war einer der großen Yoga-Meister des 20. Jahrhunderts. Durch diese Berichte der Schüler von Swami Vishnu-devananda erhältst du ein tiefes Verständnis dieses großen Meisters von Yoga und Meditation. http://yoga-blog.org/

Weltweite Resonanz auf www.yogatherapie-portal.de

Die folgende Übersichtskarte (dieser Link führt direkt zur heute aktuellen Karte zeigt den weltweiten Verbreitungsgrad der Zugriffe auf www.yogatherapie-portal.de:



Yogatherapie-portal.de - Verbreitung


Om Shanti

euer Heinz


Mehr Infos zur Yogatherapie bei Yoga Vidya:

Yogatherapie: Fragen und Antworten und www.yogatherapie-portal.de

Freitag, 5. Dezember 2008

Yogatherapie Broschüre als download

Die Yoga Vidya Yogatherapie Broschüre enthält alle Informationen zu unserem Angebot im Bereich Yogatherapie. Hier geht es zum kostenlosen download der Yogatherapie Broschüre


Yogatherapie


Mehr Informationen zum Thema Yogatherapie bei Yoga Vidya.



Om Shanti und viele Grüße


euer Heinz

Yoga Workshop mit Sukadev in Köln 7.12.08

Sukadev Bretz


Am Sonntag 7.12. wird Sukadev eine Yogastunde, eine Meditation, Vortrag und Workshop im Yoga Vidya Center Köln geben. Hier klicken für mehr Infos über Sukadevs Yoga Workshop in Köln

Mittwoch, 3. Dezember 2008

Spezielle Ausbildungen - Termine 2009

Ausbildung


Die neuen Termine 2009 folgender Ausbildungen mit genauer Beschreibung



Bücher und Bezugsquellen zu Yoga und Yogatherapie

Bei www.yogatherapie-portal.de findest du jede Menge Bücher Tipps und andere Quellen zu Yoga und Yogatherapie



Viel Spass beim Lesen und Stöbern


Om Shanti und viele Grüße


euer heinz

Sukhama und Tryambaka - neue Mitarbeiter bei Yoga Vidya

Sukhama, Mitarbeiterin bei Yoga Vidya Bad MeinbergTryambaka, Mitarbeiter bei Yoga Vidya Bad Meinberg


Heute haben wir zwei neue Mitarbeiter/in ins Yoga Vidya Bad Meinberg Team aufgenommen:



Atmo Sukhama, kurz Sukhama genannt, wörtlich”Entzücken aus dem Selbst heraus”, schätzt besonders die tiefen Erfahrungen in der Meditation. Sie ist seit Anfang der 80er Jahre auf dem spirituellen Weg. Sie hat ein Jurastudium absolviert, war “Berufsrevolutionärin”, hat sich schon sehr früh mit Bhagavad Gita und Yoga Sutra beschäftigt. Ihre Tochter ist inzwischen Mitte 20. Sie hat Erfahrung  mit verschiedenen ökologischen Initiativen, war in Landkommunen und Biohöfen engagiert und ist eine Expertin in Heil- und Küchenpflanzen. In der Jugendarbeit wurde sie auch als “Kräuterhexe” bezeichnet. Sie ist vor allem von Energiearbeit fasziniert und möchte Yoga auch weitergeben. Sukhama verstärkt unser Haushaltsteam.


Tryambaka wurde 1970 in Italien geboren, ging zur Schule in Deutschland. Er hat in verschiedenen handwerklichen und kaufmännischen Jobs gearbeitet und hat lange Aikido Erfahrung. Seit 2004 übt er Yoga. Dieses Jahr hat er bei Yoga Vidya seine Yogalehrer Ausbildung absolviert. Er ist besonders von der herzlichen Atmosphäre hier im Yoga Vidya Bad Meinberg Team fasziniert.



Wir wünschen beiden weiter viel Freude, Energie und Inspiration.


In den Yoga Vidya Ashrams Bad Meinberg, Westerwald und Nordsee können wir noch weitere Mitarbeiter gebrauchen. Wenn du interessiert bist: Schau dir die Internet Seiten über Mitarbeit bei Yoga Vidya /offene Stellen an.

Dienstag, 2. Dezember 2008

Neuer Kurs Yoga für Anfänger in Köln










Im Januar beginnen neue Yoga Anfängerkurs in Köln.
Dieser Yoga Kurs hilft dir zu entspannen und dich mit neuer Kraft und Positivität aufzuladen. Systematische, gründliche Einführung ins Yoga. Einfache Yogastellungen, energetisierende Atemübungen und Tiefenentspannung.



Dienstag 02.12. – 03.02. 18:15 – 19:45 Uhr
Montag 19.01. – 09.03. 17:15 – 18:45 Uhr
Montag 19.01. – 09.03. 20:00 – 21:30 Uhr
Dienstag 20.01. – 03.03. 20:00 – 21:30 Uhr
Donnerstag 22.01. – 12.03. 18:15 – 19:45 Uhr
Freitag 23.01. – 13.03. 17:15 – 18:45 Uhr
Montag 26.01. - 16.03. 18:15 - 19:45 Uhr
Mittwoch 28.01. – 11.03. 19:00 – 20:30 Uhr

Hier klicken für mehr Infos zu Yoga Einführung in Köln

Yoga Vidya Köln
Lübecker Straße 8-10
50668 Köln

Tel. 0221 - 13 94 30 8
Fax 0221 - 13 94 30 9

E-Mail:
Koeln@yoga-vidya.de

Was ist eigentlich Yoga Therapie genau?

Yogatherapie ist die Anwendung der klassischen Yoga-Techniken auf die aktuelle Lebenssituation, mit dem Ziel die Selbstheilungskräfte zu stärken, die Heilung von innen heraus zu fördern und zukünftigen Erkrankungen vorzubeugen.


Yogatherapie ergänzt schulmedizinische Therapien um ganzheitliche Aspekte und ist bei leichteren Erkrankungen auch für sich allein anwendbar. Bei ernsteren Erkrankungen kann Yogatherapie in Absprache mit dem Arzt begleitend zur schulmedizinischen Therapie eingesetzt werden.


Yogatherapie ist ein gesundheitsorientiertes Lebensstilkonzept für alle Menschen, die selbst etwas für sich tun wollen. Jederzeit und überall.



Mehr Infos zur Yogatherapie findest du auf www.yogatherapie-portal.de


Om Shanti und viele Grüße


euer Heinz

Kleine Übungen für Gelassenheit im Alltag

Übungen für zwischendurch, bei der Arbeit, vor dem Computer, am Bahnhof. Sukadev stellt hier eine Reihe von einfachen Yoga Übungen vor, die du in den Alltag integrieren kannst. Probiere es aus und finde heraus, was wirkt: Einfache Aufladeübung. Kapalabhati. Kurzentspannung (Bodyscan). Augenübungen für Gleichmut. Mit Körperhaltung emotionale Einstellung verändern. Lampenfiebertransformations-Atemübung. Ärgertransformations-Atemübung. Live-Mitschnitt aus einem Workshop “Gelassenheit entwickeln” im Yoga Vidya Center Wunsiedel.



Seminare zum Thema:


Massage Ausbildung bei Yoga Vidya

Massage Yoga Vidya bietet eine Vielzahl von Massage Ausbildung en an. Durch Klicken auf die jeweilige Ausbildung bekommst du mehr Infos dazu:


 Hier klicken für Übersicht für das ganze Angebot von Yoga Vidya zu Massage Ausbildung

Yoga bei Tinnitus

Es gibt jetzt eine Seite auf der sich eine ganze Reihe von yogischen Tinnitus-Infos sammeln. Du findest sie hier: www.yogatherapie-portal.de / Erste Hilfe - Tinnitus.


Om Shanti


Liebe Grüsse

Mahashakti

Eisbär macht Yoga Asana Hund

Eisbär macht Hunde Asana


Sanatani vom Yoga Vidya Center Essen hat das obere Foto geschickt. Sie schreibt: “„Mit welcher Hingabe er doch diese Asana praktiziert. Es ist eine Mischung aus Hund und Heuschrecke mit Hilfsmittel Absatz”.

Sonntag, 30. November 2008

Restless-Legs Syndrom - Yogatherapeutische Maßnahmen

Es gibt einen neuen Beitrag im Yogatherapie-Portal zum Thema Yogatherapie bei Restless-Legs Syndrom online.



Mehr Informationen zum Thema Yogatherapie bei Yoga Vidya.


Om Shanti, liebe Grüße wünscht euch Heinz

Dienstag, 25. November 2008

Nirvanashtakam - Strophe 2

Beitrag von Sukadev als Inspiration für den Tag. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.



Zum Anhören klicke hier:
Nirvanashatakam - Strophe 2

Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung.

Sonntag, 23. November 2008

Eugen Drewermann auf dem Yoga Kongress - Artikel in der Lippischen Landeszeitung

Lippische Landeszeitung


(Lippische Landeszeitung vom 17.11.08)

“Sündige tapfer”



Stehende Ovationen für Eugen Drewermann im “Yoga Vidya”

Eugen Drewermann im Haus Yoga Vidya


Im Rahmen des 16. Yoga-Kongresses zum Thema “Gesundheit und Weisheit - Älter werden mit Yoga” appellierte Drewermann vor allem dafür, den Blick auf die “Ganzheit des Menschen zu legen” und für die Abkehr von einem gesellschaftlich-stereotypen Schubladendenkens im Sinne einer übermoralisierenden Instanz. Das 500-köpfige Publikum dankte dem Rhetoriker mit stehenden Ovationen und Zugaberufen. “Heilung beginnt mit einem vollkommenen Freispruch”, brachte Eugen Drewermann seine erste Prämisse beim Referat im “Yoga Vidya” zum Ausdruck. Erst durch die Loslösung sämtlicher Schuldgefühle könne die Ursache von psychischen Konflikten ausgemacht werden. “Das oberste Ziel ist es, das ,Es’ und das Über-Ich in eine situationsgerechte Synthese zu bringen”, sagte Drewermann in Anlehnung an den Psychoanalytiker Sigmund Freud. So entstünden die meisten Probleme durch ein Ungleichgewicht zwischen “Es” (Triebhafte Elemente des Unterbewusstseins) und Über-Ich (Moralische Instanz und Gegensatz zum “Es”). “Um zu helfen müssen wir den Menschen das Vertrauen schenken, nicht verurteilt zu werden”, baute der 68-Jährige sein Gedankengerüst weiter aus. Die Schaffung eines moral- und normenfreien Raumes sei besonders wichtig vor dem Hintergrund, dass “nur die Wahrheit das Individuum frei machen könne”, so Drewermann. “Es muss das basale Grundvertrauen der Vergebung entstehen. Bereits Martin Luther sagte einmal ,Sündige tapfer’”, betont der Paderborner Psychotherapeut. Schlussendlich sei es nur wichtig, wie man bei sich selbst ankomme. Dazu könne auch die Aussagekraft von “Träumen” zu Rate gezogen werden. “Ein Traum kann uns verraten, an welchen Problempunkten wir gerade halten”, erklärte Drewermann und führte weiter aus, dass die Traumbehandlung ein Heilmittel zur Bewusstseinsänderung sei. “Wir träumen sozusagen, um richtig aufzuwachen”, bemerkte Drewermann abschließend.

Freitag, 21. November 2008

Yogatherapie - Arthrose in den Händen

Du hast Arthrose in den Händen und weißt nicht, was du tun sollst? Dann schaue doch einfach mal unter Arthrose in den Händen unter …


www.yogatherapie-portal.de / Kategorie: Frage-Antwort: Schulter-Arme-Hände


Vielleicht hilft dir das ja weiter.

Om Shanti

Liebe Grüsse

Mahashakti

Dienstag, 18. November 2008

Eugen Drewermann - Gastredner auf dem Yoga Vidya Kongress 2008

  img_1695.jpg    img_1697.jpg


img_1825.jpg


Einer der absoluten Höhepunkte des Kongresses war sicherlich der Vortrag von Eugen Drewermann am Samstag Abend. Herr Drewermann sprach über Heil und Heilung aus der Sichtweise der Religion und Medizin. Es war ein sehr inspirierender Vortrag. Mit seiner bildhaften, poetischen Sprache, zahlreichen Anektoden, Gleichnissen, Geschichten und Ausflügen zu Werken der Weltliteratur, genauso wie in die Mathematik, Philosophie, Religion und Psychologie hat er die Herzen - ich denke aller im Raum Anwesenden - tief berührt. Dass ein Redner Standing Ovations bekommen und Zugabe gerufen wurde, hat es ich glaube hier im Haus noch nie gegeben:-).


Eugen Drewermann geht davon aus, dass sich eine Persönlichkeit nur mittels Geduld, emotionaler Wärme, Zuwendung und Liebe entwickelt. Pythagoras z.B. hat nur Mathematik betrieben, um Menschen gesund zu halten. Pythagoras wollte, laut Drewermann, den “Gleichklang der Seele”.

Als einen Tipp zu mehr Wahrhaftigkeit mit sich selbst, forderte Eugen Drewermann alle im Publikum auf, heute Nacht vor dem Einschlafen den Kassettenrekorder einzuschalten und einfach darauf loszusprechen. Mit dem Peinlichsten beginnen, was einem einfällt, dann das Ekligste usw. Erst wenn wir uns erlauben, wirklich wahrhaftig zu sein, dann können wir heilen.


Doch genug der langen Vorrede, hört doch einfach selbst in diesen wunderbar herzöffnenden Vortrag. (Es gibt 2 Teile, erste den Vortrag, dann eine Geschichte, weil alle noch gerne weiter seinen Worten lauschen wollten.)


Zum Anhören hier klicken:
Eugen Drewermann Teil 1 und Teil 2

Ich wünsche euch alles Gute.


Om Shanti

Liebe Grüße

Rukmini

Tod und Frieden - Vortrag von Sukadev Bretz auf dem Yoga Vidya Kongress 2008

Der Tag ging heute schon sehr früh los. Die ersten Yogis waren schon um 4.00 Urh auf den Beinen.

img_1652.jpg  img_1661.jpg

4.00 Uhr ist eine gute Zeit für individuelle Praxis, andere sind “erst” um 5.00 Uhr zur Puja mit Leela Mata oder zum Pranayama mit Dieter aufgestanden. Um 6.00 Uhr gab es dann viele verschiedene Meditationen, Mantra-Singen und Vortrag mit Sukadev, um gut in den Tag zu starten.


img_1804.jpg

Sukadev sprach über das Thema “Frieden und Tod”. Nach der Geburt sind wir die ersten Jahre hilflos bis zum Alter von etwa 8-12 Jahren,wo die bewusste Evolution beginnt. Es folgen dann Alter, Krankheit und Tod. Die Mehrheit der Menschen heutzutage wird über 80 Jahre, die Yoga Übenden sogar über 90 Jahre. (Da lohnt sich das Praktizieren doch gleich doppelt:-). Häufig wird eher negativ über die “Alternde Gesellschaft” gesprochen. Sukadev sieht da aber auch viele positive Aspekte:

- eine ältere Generation ist weniger bereit in den Krieg zu ziehen, das machen eher jüngere Menschen.

- ältere Menschen haben mehr Muße, mehr Zeit für spirituelle Entwicklung, für Yoga, Meditation und generell eine

größere Neigung zur Spiritualität. (In Deutschland velleicht erst Menschen, die in 20, 30 Jahren 80 werden. Denn viele

der älteren Mitbürger haben ja den 2. Weltkrieg miterlebt.)


Ein weiterer Aspekt ist auch, dass zum Altern auch der Tod dazu gehört. Auch wenn Yoga das Leben verlängert, ist es endlich. Aus diesem Grund stellen sich Menschen auch die Fragen nach der Endlichkeit des Lebens, Fragen nach “Was ist wirklich?”, “Wer bin ich?”, “Gibt es etwas nach dem Tod?”

Es kann ein goldenes Zeitalter kommen, wenn beim globalen Wettbewerb niemand mehr billig etwas produzieren kann, wenn es eine alternde Gesellschaft git, wenn Frage des Erlebens nach dem Höchsten wichtig werden und Menschen mit Zeit dieses Höchste erfahren wollen.  Allerdings, um etwaiigen Protesten vorzubeugen:-) räumt Sukadev auch gleich ein, dass er nicht so blauäugig ist, alles nur positiv zu sehen.


In diesem Sinne, wünsche ich euch viel Zeit und Muße zu meditieren, Yoga zu üben, Asanas und Pranayama und Brahman zu verwirklichen.


Om Shanti, liebe Grüße

Rukmini

Samstag, 15. November 2008

Abendprogramm des großen Yoga Vidya Yoga Kongresses 2008

Das Abendprogramm des großen Yoga Vidya Kongresses startete pünktlich um 20.00 Uhr mit Satsang, Mediation, Mantra-Singen, Arati und Vortrag. Narendra, unser Geburtstagskind, Swetlana und Sukadev haben gemeinsam mit allen den musikalischen Teil des Abends gestaltet.

img_1649.jpg  Sukadev am Tabla spielen


img_1646.jpg img_1651.jpg



Dr. med. Ernst Schrott, referierte zum Thema “Ayurveda - Gesundheit, Glück und langes Leben”.

img_1800.jpg

Anhand vieler Fragen eines interessierten Schülers und den Antworten eines japanischen Samurai aus dem 14. Jahrhundert ging Dr. Schrott auf viele Aspekte des Ayurveda ein. Veda, heißt reines Wissen und ist im Sat Chid Anananda beheimatet. Das Ayurveda sagt: “Mensch, Natur und Kosmos sind eins. Die Gesellschaft kann nur gesund erhalten werden, wenn jeder Einzelne Gesunderhalten wird. Nur gesunde Menschen, der Doshas im Gleichgewicht sind sind glückliche Menschen. Die drei Doshas sind wie ein Dreiklang der Persönlichkeit. Gut gestimmt erzeugen sie Wohlklang, geistige und körperliche Hamonie. Wie Dr. Schrott so schön meinte, wenn Störungen auftreten: “Man behandelt die Störung, der Typ ist schon okay.” Anhand der Rasayana ging er näher auf die Ayurvedische Medizin ein.

img_1655.jpg img_1656.jpg


Nach dem Vortrag gingen dann viele Yogis gleich schlafen, denn der nächste Tag beginnt schon sehr früh. Doch dazu später mehr.


Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

Om Shanti, liebe Grüße

Rukmini